Arbeiten, wo andere Ferien machen 

Die Umgebung von Savognin ist ein Traum. Im Sommer und im Winter. Wenn dazu noch ein attraktiver Arbeitsplatz kommt mit modernster Infrastruktur, spannenden Projekten und interessanten Visionen, wirds richtig interessant. Wenn Sie Lust haben, mit einem kollegialen Team an innovativen Lösungen zu arbeiten, dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

Stellenangebote

Zur Verstärkung für unser Team suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

PROJEKTLEITER-HOLZBAU

Ihre Hauptaufgaben

  • AVOR
  • Werkplanung mit CAD (Cadwork, Sema)
  • Materialauszug und -einkauf
  • Baustellenkoordination, -überwachung und -betreuung
  • Ausmass / Abrechnung
  • Technische Kundenberatung
  • Möglichkeit zu Mitarbeit auf Baustellen

Ihr Profil

  • Grundausbildung als Zimmermann/Zimmerin
  • Fachtechnische Weiterbildung (Polier, Holzbautechniker, Meister)
  • Guter CAD-Anwender (2D und 3D)
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Selbständige, zuverlässige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Unsere Leistungen

  • Sorgfältige Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Moderne Infrastruktur
  • Förderung der Weiterbildung
  • Junges, zukunftsorientiertes Team
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Enrico Uffer gerne zur Verfügung: +41 (0)81 660 30 00 / office@uffer.ch

PROJEKTLEITER-PLANUNGSABTEILUNG

Ihre Hauptaufgaben

  • Erstellen von Detail- und Elementpläne in 2D und 3D
  • Generierung von Maschinendaten für unsere Abbundanlagen
  • AVOR
  • Als Projektleiter koordinieren Sie Schnittstellen mit den Fachplanern und begleiten verschiedene Bauvorhaben bis zur Bauvollendung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufslehre mit entsprechender Weiterbildung
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Guter Anwender von Cadwork (2D und 3D)
  • Stilsicheres Deutsch, Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Teamfähigkeit

Unsere Leistungen

  • Sorgfältige Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Moderne Infrastruktur
  • Förderung der Weiterbildung
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Junges, zukunftsorientiertes Team
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Enrico Uffer gerne zur Verfügung: +41 (0)81 660 30 00 / office@uffer.ch

ZIMMERMANN/ZIMMERIN EFZ

Ihre Hauptaufgaben

  • Allgemeine Holzbauarbeiten
  • Elementbau / Modulbau
  • Montagebau QUADRIN event
  • Anspruchsvolle Altholzarbeiten

Ihr Profil

  • Grundausbildung als Zimmermann/Zimmerin
  • Selbständiges arbeiten
  • Flexibilität bezüglich Einsatzort
  • Teamfähigkeit

Unsere Leistungen

  • Sorgfältige Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Moderne Infrastruktur
  • Förderung der Weiterbildung (Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten bei der ibW HF Südostschweiz, unserem Partner vor Ort.)
  • Junges, zukunftsorientiertes Team
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Gian-Andri Solèr gerne zur Verfügung: +41 (0)81 660 30 00 / office@uffer.ch

HOLZBEARBEITER/IN EBA

Ihre Hauptaufgaben

  • Allgemeine Holzbauarbeiten
  • Elementbau / Modulbau
  • Montagebau QUADRIN event

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufslehre EBA
  • Selbständiges arbeiten
  • Flexibilität bezüglich Einsatzort
  • Teamfähigkeit

Unsere Leistungen

  • Sorgfältige Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Moderne Infrastruktur
  • Förderung der Weiterbildung (Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten bei der ibW HF Südostschweiz, unserem Partner vor Ort.)
  • Junges, zukunftsorientiertes Team
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Gian-Andri Solèr gerne zur Verfügung: +41 (0)81 660 30 00 / office@uffer.ch

Kurzinterview mit Projektleiter Urs Hefti

Beschreibe dich

Mein Name ist Urs Hefti und ich bin Projektleiter bei der Uffer AG. Ich komme aus Waldstatt im Appenzellerland und wohne nun seit gut 6 Jahren mit meiner Frau und meinen 2 Kindern in Savognin. Persönlich bin ich sehr ehrgeizig, sportlich, offen für Neues und gerne in der Natur und um meine Familie. 

Was hat dich dazu bewogen nach Savognin zu ziehen?

Meiner Frau und mir hat die Bergwelt des Kanton Graubünden schon immer gefallen, so entschieden wir uns, die Herausforderung anzunehmen und etwas Neues zu wagen. Vielleicht kann man sogar sagen, dass wir mit unserer Entscheidung einen Traum verwirklichten. Mich beruflich weiterzuentwickeln hatte bei mir schon immer einen hohen Stellenwert. Ich hielt deshalb gezielt Ausschau nach einem innovativen und modernen Unternehmen bei dem ich mich beruflich entfalten aber auch weiter entwickeln konnte. Bei der Uffer AG bin ich schliesslich fündig geworden. Für sportbegeisterte wie mich und meine Frau stellte auch der Standort des Feriendorfs Savognin kein Hindernis dar. Im Gegenteil: Wir geniessen die sportlichen Möglichkeiten in der Berwelt und sind gerne in der Natur zuhause. Die touristische Infrastruktur, der Spital und die Schulen bis zur Oberstufe boten zudem optimale Bedingungen für unsere junge Familie. Mit 35 Autominuten Entfernung von Chur ist man zudem auch gar nicht so weit weg von der Stadt, wie es auf den ersten Blick für ein Feriendorf in den Bergen scheinen mag.

Was sind die Vorteile in einer Ferienregion zu arbeiten?

Die vorhandene touristische Infrastruktur bietet viele Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung für meine Familie. Wir müssen einen Skitag oder einen gemeinsamen Bike-Ausflug nicht lange planen. Einzige Vorausseztung dafür ist gutes Wetter und das haben wir in Savognin zum Glück ziemlich häufig. Die Nähe zur Natur und unsere Begeisterung für Sport wollten wir schon immer auch an unsere Kinder weitergeben. Sei es im Winter das Skigebiet oder im Sommer die grossartige Bergwelt zu geniessen. Für meine Familie und mich ist das Leben an einem Ort wo andere Ferien machen eine wahre Freude.

Was gefällt dir an deinem Beruf? 

Bei der Uffer AG konnte ich mich so richtig entfalten. Ich durfte schon manche spannende Projekte leiten und der wohl bekannteste Bau bei dem ich die Gesamtleitung unter mir hatte ist der Origen-Turm auf dem Julierpass. Auch die Verantwortung für die Entwicklung der neuen CNC-Anlage von der Firma Technowood hat mich sehr gefordert, aber es hat auch riesigen Spass gemacht. Als Mitglied der Geschäftsleitung der ela energiewelt habe ich zudem als Energiefachmann eine vielseitige Abwechslung in meiner Tätigkeit. Zudem ist es für mich wichtig, für ein Unternehmen zu arbeiten, dass auf der Höhe der Zeit ist und auf die Digitalisierung setzt. Hier kann ich mein Fachwissen einsetzen und mich laufend weiterentwickeln. Als Mitarbeiter der Uffer AG bin ich gefordert und werde gefördert. Das gefällt mir!